Erfahrungsberichte von Schülern der Musikschule MUSE Dortmund

Fr. Sch. aus Dortmund (43 Jahre)

Von meinem Mann bekam ich vor einiger Zeit Gesangsunterricht zum Geburtstag geschenkt, worüber ich mich sehr gefreut habe. Es erwies sich jedoch als schwierig, eine geeignete Musikschule zu finden, die meine Wünsche berücksichtigen konnte insbesondere bezüglich der flexiblen Zeitgestaltung. Durch den Hinweis einer Musiklehrerin meines Sohnes stieß ich auf die MUSE. Erfreulicherweise konnte ich direkt einen passenden Probetermin mit Ewa ausmachen.

Das war vor sieben Monaten. Inzwischen habe ich viele schöne Gesangsstunden gehabt und bin durch die kompetente und kreative Art des Gesangsunterrichts in meiner Stimmbildung schon ein ganzes Stück weiter gekommen. Immer wieder beeindruckt mich besonders die abwechslungsreiche Gestaltung der Gesangsstunden, in denen nicht selten ein voller Körpereinsatz gefordert wird . Dabei versteht Ewa es, auf einfühlsame Weise die schönen Saiten der Stimme zum Klingen zu bringen.

Die Stunden in der MUSE zählen für mich zu den Highlights im Alltag und bilden eine wohltuenden Ausgleich zu Beruf und Familie. Ich freue mich auf viele weitere Stunden mit Ewa.


Fr. G. aus Bielefeld (20 Jahre, Studentin für Musik und Kunst, Sängerin, Komponistin)

"Mehr durch Zufall stieß ich 2007 auf die Homepage der Musikschule MUSE. Ich fand es sehr interessant und eindrucksvoll, dass die Eheleute Dannowski Hand in Hand zusammen arbeiteten und eine Musikschule auf Beine gestellt hatten, die eine neue Form der Pädagogik verfolgt. Das Schöne war auch, dass man nicht nur Gesangunterricht bekam, sondern zusätzlich noch seine Stimme im Profi - Tonstudio aufnehmen konnte!

Also machte ich einen Probetermin aus und hatte seitdem fast drei bedeutende und lebendige Unterrichtsjahre bei der MUSE. Es ist Wahnsinn, was die beiden aus meiner Stimme gemacht haben. Von kleinlaut und näselnd entwickelte sie sich eine präsente und trotzdem sanfte Stimme, ohne dass sich mein Stimmcharakter an sich änderte. Ewa hat mir von vornherein ein Gefühl vermittelt, eine besondere Stimme zu haben. Ich fühlte mich sehr wohl bei ihr und lernte, mich mit meiner Stimme anzufreunden.

Man denkt vielleicht, dass eine gute Stimme reine Kopfsache ist, doch ich merkte schnell: Der Körper macht die meiste Arbeit. Ewa zeigte mir viele Stimm -, Atem - und Körperwahrnehmungsübungen und brachte mir bei, wie man richtig vor Publikum auftritt.

Der Unterricht in der Musikschule MUSE war stets durchdacht und an dem orientiert, was man wirklich braucht. Das alles gab mir viel Sicherheit, und ich kam immer gerne zum Unterricht. Mehrmals im Jahr fand ein Schülerkonzert statt, womit ich viele schöne Erinnerungen verbinde. Mir fiel auf, dass alle sehr individuelle Stimmen und ihr eigene Songauswahl hatten. Und wenn es auf jeden persönlich ankommt, ist die Musik schön anzuhören.

Bei Ewa habe ich ein Repertoire an klassischen und modernen Stücken erworben, was stets an meine Wünsche angepasst wurde. Es war immer ein Highlight für mich, ein Stück komplett ausgereift darbieten zu können. Ewa achtete dabei auf alles: die Mimik, den Tonfall, die Haltung, den Text, natürlich auf die Gesangstechnik und nicht zu vergessen auf eine ganz besondere Note.

Mittlerweile studiere ich Musik und Kunst und habe mein erstes eigenes Lied bereits im Tonstudio MUSE produziert. Ich sage ein großes "DANKE" an die MUSE."


Herr F. aus Dortmund (42 Jahre, Kaufmann)

"Vor sieben Jahren stieß ich zufällig auf die „Muse“. Ursprünglich wollte ich nur bei den Proben zuschauen...aber daraus wurde nichts. Auch ICH sollte etwas vorsingen...ich...der doch garnicht singen konnte.

Mit Hilfe von Ewa und Sven erlernte ich die richtige Gesangstechnik und wurde im Laufe der letzten Jahre immer und zu jeder Zeit individuell gefördert und gefordert.

Ohne die „Muse“ wäre ich heute nicht da, wo ich bin. Sie lehrten mich den Gesang, aber auch an mich zu glauben. Am 2.7.2011 sang ich das erste Mal vor Publikum und fand es fantastisch. Ich freue mich darauf, zukünftig auch über den Unterricht hinaus mit den beiden zusammen arbeiten zu dürfen und mein erstes professionelles Album im Tonstudio MUSE aufzunehmen.

An Euch an großes DANKE. - Macht weiter so. - Ihr seid toll!!!!"


Herr S. aus Dortmund (62 Jahre, Industriekaufmann)

"Ohne große Erwartungen kam ich als „hoffnungsloser Fall“ 2009 in die Musikschule, um die werblichen Versprechungen zu testen. Zu meiner größten Überraschung wurden diese nicht nur erfüllt, sondern um einiges übertroffen.

Nie hatte ich mir vorgestellt, einmal auf einer Bühne zu stehen. - Meinen ersten öffentlichen Auftritt hatte ich bereits nach wenigen Wochen Unterricht bei einer privaten Feier – und man hat mich ohne Pfiffe aussingen lassen. :-)
Seit 2009 singe ich auf fast jedem der mit Liebe zum Detail gestalteten Schülerkonzert und es macht mir sehr viel Freude.

Was also als kurzfristiges Ausprobieren gedacht war, dauert nun schon fast 3 Jahre, und ich bleibe gerne weiterhin Schüler der Musikschule MUSE, weil der Unterricht Spaß macht und einen entspannenden Ausgleich zum Alltagsstress bietet."


Fr. W aus Dortmund (22 Jahre, Psychologin)

"Ich habe mich vor einem halben Jahr bei der MUSE zum Gesangsunterricht angemeldet in der Hoffnung, mich dort technisch weiter entwickeln zu können und einfach Spaß beim Singen zu haben. Meine Erwartungen wurden nicht nur erfüllt, sondern deutlich übertroffen.

Ich kann meine eigenen Vorstellungen und Interessen in den Unterricht einbringen und Ewa unterstützt mich mit viel Erfahrung, Wissen, Vielseitigkeit, guten Ideen und einer großen Herzlichkeit. Ich freue mich immer wieder aufs Neue auf meinen Unterricht und gehe stets mit neuen Anregungen und schönen Erfahrungen nach Hause.

Eine weitere Besonderheit ist das Profi-Tonstudio, in dem ich bereits aufnehmen durfte. Es war eine aufregende und tolle Erfahrung, und ich freue mich schon auf die nächste Aufnahme. Durch Svens Erfahrungen und Wissen rundum Aufnahmen und Tonstudio entstehen wunderschöne Ergebnisse.

Das absolute Highlight sind die regelmäßigen Schülerkonzerte, bei dem die Schüler die Möglichkeit bekommen vor einem größeren Publikum zu zeigen, was sie erarbeitet und gelernt haben. Es ist total schön auf der Bühne zu stehen und seine Lieder einmal nicht nur in Alltagskleidung im Unterrichtsraum oder eigenen Wohnzimmer zu singen, sondern mal richtig feierlich vor vielen Leuten.

Ich möchte mich bei Ewa und Sven für ihre super Arbeit bedanken und freue mich auf all die schönen Erfahrungen, die noch kommen werden."


Fr. H. aus Kamen (24 Jahre, Studentin)

"Während meiner Suche nach einer guten Musikschule, die auch Musicalgesang anbietet, bin ich auf die MUSE aufmerksam geworden. Der Probeunterricht verlief locker und vielversprechend und gab einen guten Einblick in den Unterricht, so dass ich mich gleich für eine Zusammenarbeit entschieden habe.

Das war vor zwei Jahren. - Seitdem haben sich sowohl die Musikschule MUSE als auch ich mich enorm weiterentwickelt.

Ewa und Sven haben mich in dieser Zeit immer optimal unterstützt und mich zielgerichtet gefördert. Neben individuellem und zeitlich flexiblem Unterricht in Gesang, Interpretation, Sprecherziehung und Schauspiel, schätze ich die regelmäßigen Konzerte, bei denen ich zusammen mit anderen Musikschülern die Möglichkeit bekomme im Rampenlicht zu stehen.

Der Spaß an der Musik steht bei der MUSE immer im Vordergrund ohne jedoch die persönlichen Zielsetzungen eines jeden Schülers aus den Augen zu verlieren.